Text Resize

-A +A

"Ihre Ideen, unsere Stadt"

Ihre Ideen, unsere Stadt Leitbild-Auftakt weckt Aufbruchstimmung

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Kleinen Saal der Mercatorhalle startete am gestrigen Sonntag „Ihre Ideen, unsere Stadt.“, der von Oberbürgermeister Sören Link initiierte Leitbildprozess.  

„Dieser Auftakt hat meine Erwartungen übertroffen. Ich bin begeistert, mit wie viel Herzblut die Duisburger sich für ihre Stadt einsetzen. Das war Gänsehaut pur. Genau diese Euphorie müssen wir jetzt auch in die Ideenwerkstätten in den Bezirken tragen“, so Oberbürgermeister Sören Link.

Deutlich wurde vor allem eines: Duisburg ist ein Gefühl... Moderatorin Aslı Sevindim führte durch die Talkrunde, die mit Jutta Stolle (Direktorin Gesellschafter und Nachhaltigkeit Franz Haniel & Cie. GmbH), Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE), Ulrich Grillo (Unternehmer und Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie) Bülent Aksen (Fanbeauftragter DFB) und Kabarettist Kai Magnus Sting hochkarätig besetzt war.

Duisburg ist ein Gefühl

 Einig waren sich alle, dass Duisburg eine Menge Potenzial hat und in vermeintlichen Schwächen auch so manche Chance steckt. Die lebhafte Diskussion beschränkte sich nicht nur auf die prominenten Duisburger Gesichter auf der Bühne, sondern setzte sich im Auditorium bei den rund 500 Bürgerinnen und Bürgern fort. Deutlich wurde vor allem eines: Duisburg ist ein Gefühl. Manchmal vielleicht nicht leicht zu erklären, doch immer eine Herzensangelegenheit.

Einig waren sich alle, dass Duisburg eine Menge Potenzial hat ....Dem Aufruf der Stabsstellenleiterin Strategisches Marketing, Birgit Nellen, die Diskussion im Anschluss zu vertiefen, kamen die Duisburger gerne nach: An den Themeninseln, die im Foyer der Mercatorhalle aufgebaut waren, kamen die  Bürger mit den Dezernenten und weiteren Experten ins Gespräch. Viele nutzten die Gelegenheit und schrieben Ihre Ideen und Anregungen auf Postkarten nieder, um diese an die Stadt weiterzugeben.

Der direkte Austausch machte nicht nur den Bürgern, sondern auch der Stadtspitze sichtlich Freude – auch deshalb, weil so manch kontroverses Thema diskutiert wurde.

Muhabirce/ Duisburg

MAGAZİN& KÜLTÜR

Oberhausen’da İdo Tatlıses rüzgarı esti
Pazar, 03.03.2019
Almanya'nın Oberhausen şehrinde Kurt Event ve Turkish United Events’in (Şinanay, LimanFestival ve Rota Events) birlikte düzenlediği Turkish Concert Weekend adlı konserde İdo Tatlıses ve Mustafa...

MEKANLAR&LOCATIONS

Başkent Pastanesi yeni yüzüyle hizmete açıldı
Pazar, 13.01.2019
Duisburg'un Hochfeld semtindeki Başkent Pastanesi (Başkent Bäckerei) yeniden düzenlenerek hizmet vermeye başladı. Yapılan tadilat sonrası y eni yüzüyle kapılarını müşterilerine açan Başkent Pastanesi...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Balonla yolculuk, Kapadokya sınırlarını aştı
Cuma, 22.03.2019
Nevşehir Kapadokya bölgesinde yoğunlaşan balon uçuşlarının diğer illere de yayılması için altyapı çalışmaları hızlandırıldı. Sivil Havacılık Genel Müdürlüğü'nce (SHGM) geçen yıl 9 ilde daha balon...

BİLİM & TEKNİK

Türk bilim insanları keratin üretti, endüstriyel hale getirmesi planlanıyor
Pazar, 17.03.2019
ATATÜRK Üniversitesi Fen Fakültesi Biyoloji Bölümü'nde Türk bilim insanları tarafından saça faydaları bili nen keratin üretildi. Prof. Dr. Esabi Başaran Kurbanoğlu ve Dr. Murat Özdal tarafından...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Özellikle çocuklar doğru ekmekle doğru şekilde beslenmeli
Cuma, 22.02.2019
Ankara'da 12 yıldır ekmek sektöründe bulunan Mine Ataman (40), Anadolu'da ekmeklerin ekşi maya ve uzun fermantasyonlarla yapıldığını söyleyerek, "Ekşi maya ve uzun fermantasyonla ekmek yaptığımızda...

DERNEKLER- VEREINE

Cumartesi, 23.03.2019
Almanya Balıkesirliler Kültür ve Dayanışma Derneği (BAL-DER) gençler için Berlin gezisi düzenledi. Üç gün sürecek olan geziye gençlerin yanı sıra dernek yöneticileri ve ailelerin de katıldığı...