Text Resize

-A +A

"Ihre Ideen, unsere Stadt"

Ihre Ideen, unsere Stadt Leitbild-Auftakt weckt Aufbruchstimmung

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Kleinen Saal der Mercatorhalle startete am gestrigen Sonntag „Ihre Ideen, unsere Stadt.“, der von Oberbürgermeister Sören Link initiierte Leitbildprozess.  

„Dieser Auftakt hat meine Erwartungen übertroffen. Ich bin begeistert, mit wie viel Herzblut die Duisburger sich für ihre Stadt einsetzen. Das war Gänsehaut pur. Genau diese Euphorie müssen wir jetzt auch in die Ideenwerkstätten in den Bezirken tragen“, so Oberbürgermeister Sören Link.

Deutlich wurde vor allem eines: Duisburg ist ein Gefühl... Moderatorin Aslı Sevindim führte durch die Talkrunde, die mit Jutta Stolle (Direktorin Gesellschafter und Nachhaltigkeit Franz Haniel & Cie. GmbH), Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE), Ulrich Grillo (Unternehmer und Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie) Bülent Aksen (Fanbeauftragter DFB) und Kabarettist Kai Magnus Sting hochkarätig besetzt war.

Duisburg ist ein Gefühl

 Einig waren sich alle, dass Duisburg eine Menge Potenzial hat und in vermeintlichen Schwächen auch so manche Chance steckt. Die lebhafte Diskussion beschränkte sich nicht nur auf die prominenten Duisburger Gesichter auf der Bühne, sondern setzte sich im Auditorium bei den rund 500 Bürgerinnen und Bürgern fort. Deutlich wurde vor allem eines: Duisburg ist ein Gefühl. Manchmal vielleicht nicht leicht zu erklären, doch immer eine Herzensangelegenheit.

Einig waren sich alle, dass Duisburg eine Menge Potenzial hat ....Dem Aufruf der Stabsstellenleiterin Strategisches Marketing, Birgit Nellen, die Diskussion im Anschluss zu vertiefen, kamen die Duisburger gerne nach: An den Themeninseln, die im Foyer der Mercatorhalle aufgebaut waren, kamen die  Bürger mit den Dezernenten und weiteren Experten ins Gespräch. Viele nutzten die Gelegenheit und schrieben Ihre Ideen und Anregungen auf Postkarten nieder, um diese an die Stadt weiterzugeben.

Der direkte Austausch machte nicht nur den Bürgern, sondern auch der Stadtspitze sichtlich Freude – auch deshalb, weil so manch kontroverses Thema diskutiert wurde.

Muhabirce/ Duisburg

MAGAZİN& KÜLTÜR

Muhammed Silik'in video klibine tam not
Thursday, 13.06.2019
Almanya'nın Duisburg şehrinde yaşayan ve küçük yaşta kemence çalmaya başlayan Muhammed Silik’in, bir süre önce çektiği ilk video klibi ''Tonya'dan Ağasar'dan'' müzik severlerden yoğun ilgi görüyor...

MEKANLAR&LOCATIONS

Çay bahçesinde çaylar semaverden
Saturday, 15.06.2019
Duisburg'un Hamborn semtindeki İltis Park'ta hizmet veren çay bahçesi, semaver çayı ve nargile servisiyle vatandaşların yoğun ilgisiyle karşılaşıyor. Duisburg'un Hamborn ile Neumühl semtleri arasında...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Victor Gollancz Haus Yașlı Bakım Evinde Çoșkulu Ramazan Bayramı
Tuesday, 11.06.2019
Frankfurt’ta Müslüman yașlıların dini ve kültürel hassasiyetlerini dikkate alan yașlı bakım hizmeti veren Victor-Gollancz-Haus yașlı bakımevinde 2002 yılından bu düzenli olarak gerçekleștirilen...

BİLİM & TEKNİK

Dr.Ali Ertürk ve ekibi üç boyutlu yazıcılarla ‘yapay organ’ geliştiriyor
Saturday, 30.03.2019
Almanya, geliştirdiği teknolojilerle organların detaylı haritalarını çıkaran ve yine özel olarak geliştirdiği 3 boyutlu yazıcılarla yapay organ prototipleri hazırlayan Türk doktoru Ali Ertürk’ü...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Özellikle çocuklar doğru ekmekle doğru şekilde beslenmeli
Friday, 22.02.2019
Ankara'da 12 yıldır ekmek sektöründe bulunan Mine Ataman (40), Anadolu'da ekmeklerin ekşi maya ve uzun fermantasyonlarla yapıldığını söyleyerek, "Ekşi maya ve uzun fermantasyonla ekmek yaptığımızda...

DERNEKLER- VEREINE

Balıkesirliler bayram turuna çıktı
Tuesday, 11.06.2019
Almanya'da yaşayan Balıkesirliler, Duisburg merkezli Almanya Balıkesirliler Kültür ve Dayanışma Derneği tarafından düzenlenen gemi turunda buluşarak birbirleriyle bayramlaştı. Geçmiş bayramlarda,...