Text Resize

-A +A

Eine Perspektive für alle #jungesnrw

Eine Perspektive für alle #jungesnrw Eine Perspektive für alle: Mit diesem Motto möchte der Landesjugendring NRW den Interessen junger Menschen im Zuge der Landtagswahl eine Stimme geben.

Den Auftakt der Kampagne bildete der Abschluss einer Wette im Landtag: Vertreter_innen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Piraten und SPD wetten mit dem Landesjugendring NRW, dass mindestens die Hälfte der Parlamentarier_innen sich an der Kampagne #jungesnrw beteiligt. Die Fraktion, von der prozentual am meisten Abgeordnete teilnehmen, wird besonders ausgezeichnet. Mitmachen können die Abgeordneten z.B. indem sie eine verbandliche Jugendgruppe besuchen, beispielsweise in ihrem Wahlkreis.

"Wir haben mit der einmischenden Jugendpolitik erste Schritte gemacht, es bleibt aber noch viel zu tun. Junge Menschen werden bei Entscheidungen noch nicht ausreichend berücksichtigt, sie fallen bei Abwägungen oft hinten über oder werden gar nicht erst mitbedacht", erläuterte Sarah Primus, Vorsitzende des Landesjugendrings NRW, bei ihrer Begrüßung.

 "Wir freuen uns, dass alle Fraktionen bereit sind, mit jungen Menschen über ein #jungesnrw zu diskutieren – junge Menschen haben es verdient, dass man ihnen zuhört und sie ernstnimmt. Wir wollen mit der Kampagne auch zeigen, dass sie gute Ideen und wichtige Ansichten haben, mit denen es gilt, sich auseinanderzusetzen“, erklärt Sarah Primus, Vorsitzende des Landesjugendrings NRW.

 Die im Landesjugendring NRW zusammengeschlossenen Verbände wollen im Rahmen der Kampagne „#jungesnrw …Perspektive für alle!“ mit den Abgeordneten insbesondere zu den Themen Mitwirkung, Freiräume, gegen Rechts, soziale Teilhabe, Jugendcheck, Nachhaltigkeit, Bildung und Jugendverbandsarbeit ins Gespräch kommen. Neben den inhaltlichen Fragen betonen sie, dass sie für ihre Arbeit eine Erhöhung der Finanzmittel von mindestens 20 Prozent benötigen, um Kostensteigerungen auszugleichen und den Anforderungen gerecht zu werden.

Muhabirce/ Landesjugendring NRW-  Düsseldorf

MAGAZİN& KÜLTÜR

Malik Ayhan ve Erkin Genç "Hazır Değilim" diyorlar
Wednesday, 16.06.2021
Malik Ayhan ve Erkin Genç uzun bir aradan sonra sonra 'Hazır Değilim' teklisi ile müzikseverlere yeniden merhaba dedi. Söz ve müziği Erkin Genç’e ait olan şarkının aranjesini Sedat Sakarya yaparken...

MEKANLAR&LOCATIONS

Soldan: Attila Koca, İbrahim Aydın, Kürşad Koca
Saturday, 19.09.2020
MUHABİRCE/ NEUKİRCHEN-VLUYN - Duisburg ve çevresi için Neukirchen-Vluyn şehrinde Wilhelm-Reuter-Allee 1 numarada, 12 bin metrekare alan üzerinde açılan düğün ve etkinlik Salonu VIVA Event &...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

25. Aydın Doğan Ödülü Dr. Özlem Türeci ve Prof. Dr. Uğur Şahin'e verildi!
Thursday, 17.06.2021
Aydın Doğan Vakfı tarafından, her yıl kültür, sanat, edebiyat ve bilim alanlarında, ulusal ve uluslararası başarıya ulaşmış kişi ya da kurumları ödüllendirmek amacıyla verilen ‘Aydın Doğan Ödülü’nün...

BİLİM & TEKNİK

25. Aydın Doğan Ödülü Dr. Özlem Türeci ve Prof. Dr. Uğur Şahin'e verildi!
Thursday, 17.06.2021
Aydın Doğan Vakfı tarafından, her yıl kültür, sanat, edebiyat ve bilim alanlarında, ulusal ve uluslararası başarıya ulaşmış kişi ya da kurumları ödüllendirmek amacıyla verilen ‘Aydın Doğan Ödülü’nün...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Sade poğaça
Sunday, 20.12.2020
Malzemeler 2 yumurta akı 2 su bardağı süt 1 bardak su 1,5 su bardağı sıvı yağ (ölçü eritilmiş tereyağı ile karıştırılabilir) 1 paket yaş maya.1 kaşık tuz, 1 kaşık şeker 1 bardak nişasta, aldığı kadar...

DERNEKLER- VEREINE