Text Resize

-A +A

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast in NRW

Ankunft des Bundespräsidenten vor dem Rathaus: (vorne v.l.) Susanne Laschet, Armin Laschet, Thomas Geisel und Frank-Walter Steinmeier (V. l.) Susanne Laschet, Armin Laschet, Elke Büdenbender, Frank-Walter Steinmeier, Thomas Geisel und Vera Geisel Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast im Düsseldorfer Rathaus Das Staatsoberhaupt trug sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein.

Im Rahmen seines NRW-Besuches hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Montag, 12. März, dem Düsseldorfer Rathaus einen Besuch abgestattet. Oberbürgermeister Thomas Geisel nahm das Staatsoberhaupt gemeinsam mit seiner Frau Vera und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche in Empfang. 

Ministerpräsident Armin Laschet und seine Frau Susanne begleiteten den NRW-Besuch des Bundespräsidenten, der morgens an der Staatskanzlei begonnen hatte und nach der Düsseldorf-Visite in Aachen fortgesetzt wurde. 

Gegen Mittag verabschiedete sich der Bundespräsident nach seinem Besuch im Düsseldorfer Rathaus Der Bundespräsident trug sich bei dieser Gelegenheit - in Anwesenheit der Beigeordneten sowie der Bürgermeister-Riege der Stadt Düsseldorf - im Jan-Wellem-Saal des Rathauses in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein."Das war ein sehr würdiger Besuch. Der Bundespräsident ist ein volkstümlicher Präsident, der auch gleich das Bad in der Menge und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt gesucht hat. Im persönlichen Gespräch in der Alten Kanzlei des Rathauses ging es um die Entwicklung von Düsseldorf und um die Bedeutung des Themas 'Duale Ausbildung'. Vielleicht kommt die Frau des Bundespräsidenten zur Eröffnung des Albrecht-Dürer-Kollegs. Sie kümmert sich sehr um das Thema Duale Ausbildung. Abschließend kann ich sagen: Es war ein sehr angenehmer Termin mit einem sehr sympathischen Bundespräsidenten", sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel, nachdem er den Bundespräsidenten auf dem roten Teppich vor dem Rathaus verabschiedet hatte.

Muhabirce/©Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert  DÜSSELDORF

MAGAZİN& KÜLTÜR

Essen'de fotoğraflarla Türk -Alman ilişkileri sergisi açıldı
Perşembe, 17.01.2019
Türkiye ile Almanya arasında köklü ilişkilerin tarihine ışık tutmak amacıyla Türkiye T.C. Essen Başkonsolosluğu destek ve himayesinde INIMB (Institut für interkulturelle Musik und Bühnenkünste e.V.)...

MEKANLAR&LOCATIONS

Başkent Pastanesi yeni yüzüyle hizmete açıldı
Pazar, 13.01.2019
Duisburg'un Hochfeld semtindeki Başkent Pastanesi (Başkent Bäckerei) yeniden düzenlenerek hizmet vermeye başladı. Yapılan tadilat sonrası y eni yüzüyle kapılarını müşterilerine açan Başkent Pastanesi...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

DİTİB yeni yönetimi kendisini tanıttı. Alman basını toplantıya yoğun ilgi gösterdi
Çarşamba, 16.01.2019
DİTİB’in yeni seçilen yönetim kurulu, Köln Merkez Camisi Sergi Salonu‘nda Alman ve Türk basın mensuplarının davet edildiği bir basın toplantısı düzenledi. DİTİB Genel Başkanı Kazım Türkmen ve yeni...

BİLİM & TEKNİK

Her iki kişiden biri Instagram kullanıyor
Perşembe, 13.12.2018
Ekim 2018 itibariyle dünyanın en büyük Instagram kitlesine sahip olan ülkeleri belirlendi. Buna göre, Türkiye'de nüfusun yaklaşık yüzde 45'i yani 37 milyon kişinin popüler fotoğraf paylaşım...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Fasülye, Hıyar, menekşe ve latin çiçekleri
Pazar, 16.12.2018
Antalya'da minyatür sebze üretimiyle tanınan Erüst Tarım tarafından 13 çeşit yenebilir çiçek üretiliyor. Bazı marketlerde paket halinde satılan rengarenk çiçeklerle özel yemeklerde tabaklar...

DERNEKLER- VEREINE

Poyad'dan muhteşem sıra gecesi
Pazar, 30.12.2018
Duisburg şehrinde faaliyet gösteren Ardahan Posof Kültür Derneği (POYAD) 2018'in son kültür programını gerçekleştirdi. Yoğun katılımın olduğu sıra gecesinde davetliler, çalınan yöre müzikleriyle...