Text Resize

-A +A

Zechen-Abenteuer statt Langeweile

Kostenloses Sommerferien-Programm auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein Zechen-Abenteuer statt Langeweile in der schulfreien Zeit: Der Denkmalpfad Zollverein und das Ruhr Museum bieten in ihrem gemeinsamen Sommerferien-Programm vom 16. Juli bis zum 24. August 2018 verschiedene Workshops und Mitmachaktionen an. Kinder von sieben bis zwölf Jahren können montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr spielerisch das UNESCO-Welterbe Zollverein und die Ruhrgebietsgeschichte entdecken. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an ferien@zollverein.de.

Das Jahr 2018 steht auf dem Welterbe Zollverein ganz im Zeichen des Kohleausstiegs. Anlass genug, die Ferien-Workshops (inklusive Mittagsimbiss) in diesem Jahr kostenfrei anzubieten. Ermöglicht wird dies durch eine Spende der RAG-Stiftung.

In den Zollverein-Ferien schlüpfen die Teilnehmer zum Beispiel in die Rolle eines Archäologen oder eines Bergmanns. Sie finden heraus, was Haie und Krokodile auf Zollverein zu suchen haben, oder lernen, wie man einen Bergmannsstollen baut. Auf der Kokerei können sie den „größten Toaster“ der Welt erforschen und knifflige Aufgaben rund um das Thema Koksproduktion lösen. Insgesamt werden zehn verschiedene ganztägige Workshops im Wechsel angeboten.

Jeder Erlebnistag startet um 8 Uhr, es gibt eine gemeinsame Mittagspause und Schichtende ist um 16 Uhr. Alle zwei Wochen startet das Programm wieder von neuem, sodass jeder die Möglichkeit hat, bei seinem Lieblings-Workshop der Zollverein-Ferien mitzumachen. Die verschiedenen Erlebnistage können einzeln oder als ganze Woche (fünf Tage) gebucht werden. Eine Anmeldung per E-Mail an ferien@zollverein.de ist erforderlich, die Teilnehmerzahl pro Tag ist auf 20 Kinder begrenzt.

Veranstaltung: Zollverein-Ferien 
Zeit: 16.07.–24.08.2018, Mo–Fr, 8:00–16:00 Uhr
Teilnahme: kostenfrei, inkl. Imbiss 
Anmeldung: ferien@zollverein.de
Veranstalter: Denkmalpfad Zollverein und Ruhr Museum
Projektförderer: RAG-Stiftung im Rahmen der Förderung von Zollverein mittendrin 
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Informationen: www.zollverein.de/ferienferien@zollverein.de

Muhabirce/ ESSEN/ Foto: © Jochen Tack -Stiftung Zollverein

MAGAZİN& KÜLTÜR

Fotoğrafın efsanevi ustası Ara Güler vefat etti
Perşembe, 18.10.2018
Türk fotoğrafçılığı duayen ismini kaybetti- Foto muhabiri Ara Güler, tedavi gördüğü hastanede 90 yaşında hayatını kaybetti. Türkiye'de yaratıcı fotoğrafçılığın uluslararası alanda ün kazanmış en...

MEKANLAR&LOCATIONS

Perşembe, 02.11.2017
TARSUSLU sanatçı Sait Yıldız'ın ''Yara Kaldı'' türküsüne çektiği klibin kutlama yemeği, Gürkan Özer'in işlettiği Mönchengladbach'ın ünlü restoranı Blue Angel'da gerçekleşti. 46 yılı bulan sanat...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Soldan Vijdan Taşçı, Fatma T. Cebeci, Mustafa Okur, Şener Cebeci, Mehmet Öztürk, Engin Karataş, Soner Akkoyunlu
Perşembe, 18.10.2018
Almanya'nın Essen şehrinde 25 yıldır faaliyet gösteren Rhein-Ruhr Türk Toplumu (TGRR) göreve geldiğinden beri göçmen gençlerin eğitimine ve toplumlar arası uyum çalışmalarına destek veren Essen...

BİLİM & TEKNİK

Erzurum- Doğu Anadolu gözlemevi (DAG)
Pazar, 23.09.2018
Erzurum'un Konaklı Karakaya tepesi'nde deniz seviyesinden 3 bin 170 metre yükseklikte kurulan ve dünyanın 3. büyük gözlemevi olma özelliğini taşıyan Doğu Anadolu gözlemevi'nin (DAG) inşaatına devam...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Barış Kaval
Pazartesi, 01.10.2018
Genellikle Burdur'un köylerinde yapılan kabak helvasının içinde un ve yağ bulunmuyor. Eskiden Burdur yöresinde neredeyse her evde kavrulan eşsiz lezzet, artık pek bilinmiyor. Kentteki bir lokantada...

DERNEKLER- VEREINE

Soldan Vijdan Taşçı, Fatma T. Cebeci, Mustafa Okur, Şener Cebeci, Mehmet Öztürk, Engin Karataş, Soner Akkoyunlu
Perşembe, 18.10.2018
Almanya'nın Essen şehrinde 25 yıldır faaliyet gösteren Rhein-Ruhr Türk Toplumu (TGRR) göreve geldiğinden beri göçmen gençlerin eğitimine ve toplumlar arası uyum çalışmalarına destek veren Essen...