Text Resize

-A +A

Einweg-Plastikprodukte werden ab 2021 verboten

Einweg-Plastikprodukte werden ab 2021 verboten Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Zur Entscheidung des EU-Parlaments, bestimmte Einweg-Plastikprodukte ab 2021 zu verbieten, sagte Umweltministerin Ursula Heinen-Esser: „Die Initiative der EU-Kommission im Kampf gegen Plastikmüll ist zu begrüßen. Wir alle sind gefordert, unser Konsumverhalten zu hinterfragen und unseren Plastikverbrauch zu reduzieren. Die Zeit ist reif, den ungezügelten Gebrauch von Plastik im Alltag zurückzufahren. Hierzu kann und muss jeder seinen Beitrag leisten, um Ressourcen zu schonen, Abfall zu vermeiden und wieder zu verwerten. Ein Verbot bestimmter Einweg-Plastikprodukte kann dies unterstützen.“

PLASTİKFREİE ALTERNATİVE

Laut einer Studie im Auftrag der Entsorgungswirtschaft lag die Menge der Plastikabfälle durch Endverbraucher im Jahr 2015 bundesweit bei etwa fünf Millionen Tonnen. Ein Hauptproblem sei die Zunahme von Verpackungsmüll. Ministerin Heinen-Esser appelliert daher an Wirtschaft, Handel und die Verbraucherinnen und Verbraucher, den Gebrauch von Plastik zu reduzieren. „Auf der einen Seite haben wir Verbraucher es selbst in der Hand, mit unserem Verhalten im Kleinen in der Summe Großes zu erreichen“, sagte sie. „Auf der anderen Seite nehme ich aber auch die Wirtschaft und den Handel in die Pflicht, Plastik zu vermeiden und plastikfreie Alternativen anzubieten. Der Handel muss seiner Verantwortung zur Abfallvermeidung gerecht werden. Warum müssen Gurken und Bananen eingeschweißt sein?“, fragt Heinen-Esser.

 Ziel müsse es sein, Anreize für die Verbraucherinnen und Verbraucher zu schaffen, beispielsweise auf Einweg-Verpackungen zu verzichten.

In Nordrhein-Westfalen steht die Ressourcenschonung durch Abfallvermeidung und das Schließen von Stoffkreisläufen durch die Abfallverwertung an oberster Stelle. Ministerin Heinen-Esser: „Können wir Abfälle nicht vermeiden, müssen wir diese sorgfältig trennen, damit unsere Kreislaufwirtschaft funktioniert und die Wertstoffe hochwertig verarbeitet werden können.“

Muhabirce/ DÜSSELDORF

MAGAZİN& KÜLTÜR

Beyaz: "Yurt dışındayız, ama yurt içindeyiz"
Sunday, 21.04.2019
Beyazıt Öztürk Riba Events organizasyonuyla paskayla tatilinde Almanya’nın Oberhausen ve Hamburg kentlerinde iki gösteri sundu. Öztürk, Oberhausen’da sanat camiasının ünlü isimleriyle birlikte salonu...

MEKANLAR&LOCATIONS

Cafe Nisa Düsseldorf’ta açıldı
Saturday, 20.04.2019
Duisburg'un Marxloh semtinde uzun yıllardır hizmet veren Saraykapı Restaurant'ın sahiplerinden Volkan Dikmen ve eşi Gül Sali Dikmen, Westfalenstraße 3, 40472 Düsseldorf adresinde Cafe Nisa ismiyle...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Almanya’da kaza kurbanı üç genç memleketlerine uğurlandı
Wednesday, 24.04.2019
21 Nisan’da trafik kazası sonucu hayatını kaybeden 3 genç, Melih Pekmezci (19), Sefer Baş (21) ve Can Demir (21) Recklinghausen/Marl kenti DiTiB Fatih Camii’nde kılınan cenaze namazlarıyla son...

BİLİM & TEKNİK

Dr.Ali Ertürk ve ekibi üç boyutlu yazıcılarla ‘yapay organ’ geliştiriyor
Saturday, 30.03.2019
Almanya, geliştirdiği teknolojilerle organların detaylı haritalarını çıkaran ve yine özel olarak geliştirdiği 3 boyutlu yazıcılarla yapay organ prototipleri hazırlayan Türk doktoru Ali Ertürk’ü...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Özellikle çocuklar doğru ekmekle doğru şekilde beslenmeli
Friday, 22.02.2019
Ankara'da 12 yıldır ekmek sektöründe bulunan Mine Ataman (40), Anadolu'da ekmeklerin ekşi maya ve uzun fermantasyonlarla yapıldığını söyleyerek, "Ekşi maya ve uzun fermantasyonla ekmek yaptığımızda...

DERNEKLER- VEREINE

Avrupalı Kayserililer Birliği’nden Kayseri’ye yardım
Wednesday, 24.04.2019
Merkezi Almanya'nın Köln kentinde olan Avrupalı Kayserililer Birliği (AKB), Kayseri'yi unutmadığını düzenlediği yardım kampanyaları ile gösteriyor. KULLANILMAYAN OKUL BİNALARI YENİDEN HAYAT BULDU...