Text Resize

-A +A

Wie wurden aus Nachbarn Denunzianten, Mittäter, Mörder?

Wie wurden aus Nachbarn Denunzianten, Mittäter, Mörder? "Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand“  heißt die neue Sonderausstellung, die seit Dienstag, 12. Mai, in der Mahn- und Gedenkstätte an der Mühlenstraße 29 zu sehen ist. Die Sonderausstellung des United States Holocaust Memorial Museum (USHMM) Washington wurde zuvor bereits in den USA gezeigt. Anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages wurde "Einige waren Nachbarn" in Deutschland erstmals im Jahr 2019 im Bundestag präsentiert. Nun ist die Schau bis zum 21. Juni in der Mahn- und Gedenkstätte zu sehen.

Die Sonderausstellung "Einige waren Nachbarn" stellt die Frage: Wie war der Holocaust im damaligen Europa möglich? Die zentrale Rolle von NS-Deutschland ist unstrittig, doch waren die Nationalsozialisten von unzähligen anderen Menschen abhängig. Im nationalsozialistischen Deutschland und im besetzten Europa entwickelten sich überall Formen von Zusammenarbeit und Mittäterschaft, wo immer Opfer von Verfolgung und Massenmord lebten. Menschen wurden zu Kollaborateuren und Komplizen, zu Zuschauern oder heimlichen Profiteuren des Völkermordes.

Die Sonderausstellung untersucht die Rolle der gewöhnlichen Menschen aus dem Nahbereich der Taten. Wie wurden aus Nachbarn Denunzianten, Mittäter, Mörder? Warum haben so viele geschwiegen und so wenige geholfen? "Einige waren Nachbarn" fordert dazu auf, über die Vielzahl an Motiven und Zwängen nachzudenken, die die individuellen Entscheidungen und Handlungen der Menschen beeinflussten.

Muhabirce/Foto: © Düsseldorf/Ingo Lammert

MAGAZİN& KÜLTÜR

Adem Can'dan “Beşibiryerde”
Sunday, 09.08.2020
Almanya’da sahnelerin ismi kemençeci Adem Can ilk video klibini çekti. Sosyal medyadan müzikseverlere sunulan Ade m Can'ın ilk video klibi „Beşibiryerde” takipçilerden tarafından oldukça beğeni...

MEKANLAR&LOCATIONS

Mehmet Koçak ve Ahmet Gözey Karadeniz pidesini Essen'e getirdiler
Thursday, 06.08.2020
Almanya'nın Essen kentinde lahmacun, pizza ve pide(m) salonu açıldı. Essen'in Frohnhausen semtinde Mülheimerstr. caddesinde genç girişimciler Mehmet Koçak ve Ahmet Gözey’in açtığı Pidem’de...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Türkmen: “DİTİB Merkez Camisi Köln’e aittir“
Wednesday, 12.08.2020
Bundesliga takımlarından Köln’ün 2020-2021 sezonunda deplasmanda giyeceği formanın üzerinde DİTİB Köln Merkez Camisi silüetinin yer almasına ilişkin DİTİB Genel Başkanı Kazım Türkmen, FC Köln’e...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Mehmet Koçak ve Ahmet Gözey Karadeniz pidesini Essen'e getirdiler
Thursday, 06.08.2020
Almanya'nın Essen kentinde lahmacun, pizza ve pide(m) salonu açıldı. Essen'in Frohnhausen semtinde Mülheimerstr. caddesinde genç girişimciler Mehmet Koçak ve Ahmet Gözey’in açtığı Pidem’de...

DERNEKLER- VEREINE