Text Resize

-A +A

Lolli-Tests seit gestern auch in Kitas der Freien Träger

Lolli-Tests seit gestern auch in Kitas der Freien Träger Seit gestern (21.04.) wird der von der Stadt mit wissenschaftlicher Begleitung initiierte Loli-Selbsttest in den städtischen Kitas auch flächendeckend auf alle Einrichtungen der Freien Träger ausgeweitet.

Insgesamt befinden sich somit 163 Kitas im Testverfahren. Der Startschuss für das zunächst auf zehn Wochen angelegte Projekt fiel zu Beginn vergangener Woche. Mit dem Ziel, einen Überblick nicht nur über die 38 städtischen Kitas, sondern die gesamte Kita-Landschaft zu erhalten, werden seit gestern auch die Kitas der Freien Träger nach und nach mit aufgenommen. Der Test basiert auf einfachen Tupfer-Speichel-Proben, die in einer Pool-PCR-Testung analysiert werden. Zwei Mal wöchentlich können so alle 9.000 Kinder sowie die 2.000 Kita-Beschäftigten getestet werden.

Die Tests sollen für mehr Sicherheit sorgen und einen noch besseren Überblick über das Infektionsgeschehen in der Stadt sorgen. "Die Testungen in den Kitas sind ein wesentlicher Baustein zur Bekämpfung der Pandemie und Aufrechterhaltung des Betriebs. Ich freue mich sehr über die Bereitschaft und Unterstützung aller Erziehungsberechtigten, auf diesem Weg mitzuwirken", hatte Oberbürgermeister Felix Heinrichs zum Start des anerkannten Test-Verfahrens betont.

Insgesamt 280 Pools mit den neutralen Teststäbchen wurden gestern (21.04.) zur Auswertung in ein Labor gebracht. Das Ergebnis: zwei positive Pools wurden identifiziert. Beide Pools werden nun nachgetestet, um die infizierten Kinder oder das Personal durch Einzeltests auszumachen. Für alle Kinder sowie das Personal beider Pools gilt nun eine 14-tägige Quarantäne.

In der vergangenen Woche ergaben sich bei den Testverfahren in den 38 städtischen Kitas zehn positive Nachweise (sieben Kinder und drei Begleitpersonen) und am Montag ein weiterer Nachweis bei einem Kind. Erfreulich: Im Vorfeld der ersten Lolli-Testungen in Mönchengladbach ist es gelungen, das Einverständnis fast aller betroffenen Eltern für ihre Kinder zu erzielen. Nur ein kleiner Teil der Eltern – etwa sieben Prozent - hat sich gegen eine Testung ihrer Kinder entschieden.

Muhabirce/Stadt M.gladbach

MAGAZİN& KÜLTÜR

Jürgen Habermas (1929, Düsseldorf)
Wednesday, 12.05.2021
Frankfurt Ekolü’nün 2. Kuşak temsilcilerinden sosyolog- filozof Jürgen Habermas, Birleşik Arap Emirlikleri’nin verdiği Şeyh Zayed Kitap Ödülü'nü kabul etmeyeceğini açıkladı. Daha önce ödülü kabul...

MEKANLAR&LOCATIONS

Soldan: Attila Koca, İbrahim Aydın, Kürşad Koca
Saturday, 19.09.2020
MUHABİRCE/ NEUKİRCHEN-VLUYN - Duisburg ve çevresi için Neukirchen-Vluyn şehrinde Wilhelm-Reuter-Allee 1 numarada, 12 bin metrekare alan üzerinde açılan düğün ve etkinlik Salonu VIVA Event &...

TOPLUM- GESELLSCHAFT

Ditib Duisburg Merkez Cami
Thursday, 13.05.2021
Almanya'da yaşayan Müslümanlar Ramazan Bayramı namazı kılabilmek için, yaşadıkları kentlerin camilerini doldurdu. Pandemi kuralları nedeniyle bazı camilerde bayram namazı kılınamazken, birçok cami de...

BİLİM & TEKNİK

Prof. Dr. Uğur Şahin ve eşi Dr. Özlem Türeci (solda)
Friday, 19.03.2021
Almanya Cumhurbaşkanı Frank-Walter Steinmeier yeni tip koronavirüs (Kovid-19) aşısını geliştiren Alman biyoteknoloji firması BioNTech'in kurucu ortakları Prof. Dr. Uğur Şahin ve eşi Dr. Özlem Türeci'...

YEMEK KÖŞESİ- KÖSTLICHKEITEN

Sade poğaça
Sunday, 20.12.2020
Malzemeler 2 yumurta akı 2 su bardağı süt 1 bardak su 1,5 su bardağı sıvı yağ (ölçü eritilmiş tereyağı ile karıştırılabilir) 1 paket yaş maya.1 kaşık tuz, 1 kaşık şeker 1 bardak nişasta, aldığı kadar...

DERNEKLER- VEREINE